Der Buchrücken ist die schmale Seite eines Buches, auf die der Rückentitel aufgedruckt oder aufgeprägt wird. Er kann gerundet oder gerade sein. Bei Broschuren ist der Buchrücken in der Regel fest mit dem Buchblock verklebt, bei Festeinbänden wird er von innen am Bundsteg eingehängt.