Das Leseband oder auch Lesebändchen ist ein schmales Band aus Stoff, das – am Kopf des Buchblocks befestigt – über den unteren Rand des Buches reicht und als Lesezeichen fungiert. Werten Sie Ihr Buch mit einem passenden Lesebändchen auf. Der Leser findet schnell die Stelle, bis zu der er gelesen hat. Umgeknickte Seiten, Klammern oder andere Hilfsmittel zu Seitenmarkierung müssen nicht sein. Ein Lesebändchen weist Ihr Buch als hochwertiges Produkt aus.